Zu den Hauptinhalten springen
Stellenausschreibung

Die GKL - Gemeinsame Klassenlotterie der Länder AöR betreibt seit 2012 die verschiedenen Glücks­spiel­angebote der Markenfamilien NKL und SKL unter einem gemeinsamen Dach. Rund 90 Mit­arbeitende an den Standorten München und Hamburg garantieren einen konstant verlässlichen Ablauf der Lotterien und stehen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Partnern und Kunden. In einem dynamischen Marktum­feld stellen wir uns mit innovativen Ideen und professionellen Abläufen den Herausforderungen für die Zukunft.

Für unsere Abteilung Stabsstellen suchen wir alternativ am Sitz Hamburg oder am Sitz München zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n:

Senior Projektleiter (m/w/d)
Digitalisierung und Prozessmanagement

Sie sind eine konzeptions- und umsetzungsstarke Persönlichkeit mit nachweislichen Erfolgen im Projektmanagement? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Aufgabengebiet:

  • In Ihrer Rolle als Projektleiter/in bzw. Scrum Master steuern und koordinieren Sie komplexe, bereichs­über­greifende Projekte im Kontext der digitalen Transformation (agil und klassisch) - von der Konzep­tion, über die Umsetzung bis zum Rollout, z.B. zur Einführung neuer Software
  • Sie arbeiten kundenzentriert und dabei eng mit Ihren internen Stakeholdern, wie dem Vorstand, Vertre­tern diverser Fachabteilungen, wie z.B. der Produktentwicklung oder der IT-Abteilung, als auch mit ex­ternen Partnern wie Softwareentwicklern und Vertriebspartnern zusammen
  • Sie wirken bei der Optimierung von Projektmanagement-Prozessen und -Tools mit, um strategisch relevante Änderungen in das operative Tagesgeschäft zu integrieren
  • In enger Abstimmung mit Ihren spezialisierten Kollegen, die die Aufnahme und Modellierung von Ar­beits­ab­läufen verantworten, überprüfen und optimieren Sie bestehende Geschäftsprozesse
  • Sie wirken dabei auch bei zentralen, unmittelbar den Vorstand unterstützende Querschnittsaufgaben, wie z. B. der Ausgestaltung des Datenschutzes oder der internen Kontrollsysteme, mit

Ihr fachliches Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, z.B. der Wirtschaftsinformatik (Bachelor oder Master) oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung, die Sie für die Position qualifi­ziert
  • Sie haben nachweislich Erfahrung in der Projektleitung unter Anwendung eines etablierten Projektma­nage­ment-Vorgehens gesammelt
  • Ihre theoretischen Kenntnisse im agilen und klassischen Projektmanagement belegen Sie beispiels­weise mit einer abgeschlossenen Zertifizierung zum Scrum Master oder Product Owner
  • Sie haben ein gutes technologisches Verständnis und besitzen die Fähigkeit, als Bindeglied zwischen Business und IT zu agieren als auch zu kommunizieren
  • Kenntnisse im Bereich Lottery Solutions sind hilfreich
  • Ihnen sind Spezifikationssprachen zur Dokumentation von Geschäftsprozessen geläufig
  • Sie verfügen über sehr gute MS Office Kenntnisse, insbesondere PowerPoint
  • Verhandlungssicheres Deutsch ist für Sie selbstverständlich, verhandlungssicheres Englisch ist von Vorteil

Ihr persönliches Profil:

  • Zu Ihren persönlichen Stärken zählen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Freude an der be­reichs­übergreifenden Zusammenarbeit
  • Sie verfügen über die Bereitschaft, Veränderungen mitzugestalten sowie neue Prozesse umzusetzen und weiterzuentwickeln
  • Sie besitzen analytische Fähigkeiten und ein ausgeprägtes Verständnis für IT und Prozesse
  • Selbständiges Arbeiten, ein ausgeprägtes Organisationstalent, hohe Serviceorientierung, Teamfähig­keit, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit zählen zu Ihren persönlichen Stärken

Wir bieten Ihnen:

  • Großer Gestaltungsspielraum und ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet bei einem renommierten Arbeitgeber erwarten Sie
  • Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung wird bestens gefördert
  • Sorgfältige, angemessene Einarbeitung in Ihre Aufgabengebiete
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) mit Jahressonderzahlung, die ergänzt wird durch ein attraktives Ziel- und Bonussystem
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells
  • Möglichkeit, teilweise mobil zu arbeiten
  • Betriebliche Altersversorgung sowie weitere soziale Leistungen
  • ein gut angebundener Arbeitsplatz am grünen Rand von München oder in der Hamburger City Nord runden das attraktive Angebot ab

Sie sind interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie diese an bewerbung@gkl.org. Für fachliche Fragen steht Ihnen der Abteilungsleiter, Herr Daniel Krinke, unter 089-67903-87 sowie für Fragen zum Verfahren Frau Gabriele Puppe unter 089-67903-29 vorab gerne zur Verfügung.

Die GKL setzt das Hamburgische Gesetz zur Gleichstellung von Männern und Frauen um. Die GKL fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Die Hinweise zum Bewerberdatenschutz finden Sie unter: » Datenschutz der GKL zu Bewerbungen

GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder
Anstalt öffentlichen Rechts
Bayerwaldstraße 1
81737 München

Kontakt:

Personalabteilung
bewerbung@gkl.org

Tel.: 089 67 903-142


Staatlich Garantiert

Die SKL-Lotterien sind Spielangebote der GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.