Servicebereich

Warnungen vor Zahlung einer Nachnahmegebühr

Wir möchten Sie hiermit informieren und davor warnen, Nachnahmegebühren für telefonisch angekündigte angebliche Gewinne zu leisten.

Wir werden derzeit vermehrt über folgende unseriöse Vorgehensweise informiert:

Im Rahmen eines Telefonats, als dessen Absender u.a. die SKL genannt wird, wird über einen angeblichen Gewinn informiert, der dann per Postweg in Form eines Schecks zugestellt werden soll.

Bei der Annahme dieses Briefes, in dem sich der Gewinnscheck befinden soll, wird dann eine Nachnahmegebühr fällig, die mitunter als Versicherung des Inhalts begründet wird.

Wir haben niemanden autorisiert, unter dem Namen SKL Anrufe zu tätigen, in denen Gewinne angekündigt werden und steht in keinerlei Verbindung zu dieser unseriösen Telefonaktion.

Achtung:: Nur wer bei der SKL-Lotterie tatsächlich mitspielt, d.h. wer hierfür einen Loseinsatz bezahlt hat, kann gewinnen.

Über evtl. Gewinne werden Sie immer schriftlich von Ihrem Staatlichen Lotterieeinehmer benachrichtigt ohne jegliche Erhebung von Zustellgebühren.

Eine Liste der autorisierten staatlichen Lotterieeinnahmen finden Sie hier: » Ihre persönliche Lotterie-Einnahme.

Wir warnen vor derartigen oder ähnlichen Telefonaten und raten Ihnen:

 1. Nicht auf ein solches Telefonat zu reagieren.
 2. In diesem Fall kein Geld für eine Nachnahmegebühr zu entrichten, um einen Gewinn zu erhalten.
 3. Uns zu informieren, falls Sie weitergehende Informationen zum Absender erhalten haben, damit wir die
    entsprechenden rechtlichen Schritte einleiten können.


Staatlich Garantiert

Die Lotterieprodukte der Marke SKL sind Angebote der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.