1 Million zum Hochzeitstag

Anke Mielitz wurde auf Mallorca über Nacht zur Millionärin

Das große Glück traf sie ausgerechnet an ihrem 40. Hochzeitstag: Statt mit ihrem Mann zu feiern, folgte Anke Mielitz dem Ruf der SKL-Lotterie zum Millionen-Event „Reise ins Glück“ – und wurde prompt zur großen Gewinnerin. Auf der Sonneninsel Mallorca ging es für 20 SKL-Spieler in drei spannenden Etappen um 1 Million Euro, unterstützt von den beiden prominenten Glückspaten Lilly Becker und Francis Fulton-Smith. Am Ende freuten sich alle mit der sympathischen Berlinerin.

Der 9. April ist ab sofort ein Feiertag. Jedenfalls für Anke Mielitz. Am 9. April 1974 hat sie ihren Mann kennengelernt, am 9. April vor 40 Jahren hat sie ihn geheiratet. Und gerade wurde sie am 9. April 2016 zur Millionärin! Statt dieses Jubiläum mit ihrem Mann Bernhard zu feiern, ging es für die sympathische Berlinerin nach Mallorca – ohne Mann, aber mit 19 weiteren Kandidaten, die per Zufallsprinzip unter allen SKL-Spielern ermittelt worden waren. Und diese „Reise ins Glück“ hat sich für Anke Mielitz mehr als gelohnt.

„Das ist wie im Film“

„Ich kann es gar nicht fassen, es ist wie im Film“, jubelte die sympathische Gewinnerin. Ihrem Mann zuhause in Spandau hat sie zunächst nur per WhatsApp ein Ausrufezeichen geschickt – nach 40 Jahren Ehe versteht man auch eine derart knappe Nachricht durchaus. Erst mitten in der Nacht fand die 68-Jährige, die bis zu ihrem Ruhestand mit schwer behinderten Kindern gearbeitet hat, die Zeit, ihn anzurufen. Und da wurden dann schon die ersten Pläne geschmiedet, was mit dem Millionengewinn geschehen soll.

Millionen-Event
Millionen-Event

Nur beim SKL-Millionenspiel

Ein Millionen-Moment garantiert: Beim SKL- Millionen-Event erlebt ein SKL-Spieler seinen Millionen-Moment live. Staatlich garantiert! Das Beste: Zum Millionär kann man bei der Sonder­ziehung schon mit einem 1/10-Los werden...


Staatlich Garantiert

Die Lotterieprodukte der Marke SKL sind Angebote der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.