Was ist die Doppelchance?

Für alle, die nicht gewonnen haben. Am Ende jeder Klasse gibt es für alle Losnummern, auf die in diesem Monat kein Gewinn entfallen ist, eine besondere Zusatzziehung: die SKL-„Doppelchance“-Ziehung, bei der noch einmal 1.000 x 1.000 Euro ausgespielt werden.

Hinweis

Das könnte auch für Sie interessant sein:

Hinweis

War die Antwort hilfreich?

Wir möchten das Informationsangebot auf skl.de stets optimieren. Sie können uns dabei helfen: Wurde die Frage zufriedenstellend beantwortet?


Staatlich Garantiert

Die Lotterieprodukte der Marke SKL sind Angebote der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.