100 Tage Millionenglück

SKL-Millionär Denny Wanner im Interview

Beim SKL Millionen-Event gibt es zweimal im Jahr Grund zum Jubeln. Pro Lotterie, einmal im Frühling und einmal im Herbst, haben 20 Kandidatinnen und Kandidaten die unfassbare Chance von 1 : 20 auf 1 Million Euro. So zuletzt im Oktober 2021, als Denny Wanner beim Event der 149. SKL-Lotterie zum SKL-Millionär wurde. Aber so richtig glauben kann es der frischgebackene Gewinner noch immer nicht, auch nicht nach 100 Tagen. Wie sich sein Leben in den letzten Monaten verändert hat und welche Wünsche er sich und seiner Familie im neuen Jahr erfüllen möchte, berichtet er im Gespräch.

Der Weg zum Glück

„Für mich ist es immer noch unfassbar, dass ich wirklich der Gewinner des SKL Millionen-Events bin. Allein als Kandidat ausgewählt zu werden, hat sich schon wie im Traum angefühlt. Die Reise nach Dresden, die Tage mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und Prominenten, als auch das Programm waren ja schon ein Gewinn. Mit jeder Spielrunde, in der ich weiterkam, wurde das Ganze immer aufregender. Im Finale – als die Kugel mit der Nummer 10 aus der Lostrommel fiel und mein Name genannt wurde – hat sich dann alles nur noch wie im Film angefühlt. Bis ich wirklich verstanden habe, dass ich 1 Million Euro gewonnen habe, hat es sicherlich eine oder sogar zwei Wochen gedauert. Ich, ein echter Millionär? Das ist nach wie vor unglaublich.“

Große Pläne für das große Glück

Die ersten Wünsche mit seiner Million hat sich Denny Wanner in den ersten 100 Tagen nach seinem Gewinn bereits erfüllt: Als frisch gebackener Vater mit einem eigenen Unternehmen, blieb das eine oder andere Heimwerker-Projekt im eigenen Haus länger liegen, als es dem sympathischen Schwaben lieb war. Das wurde nun in Angriff genommen. Und auch bei der Einrichtung gab es einige Veränderungen. Die beiden größten Wünsche hingegen, eine ausgiebige Reise nach Norwegen und die große Hochzeitsfeier mit Freunden und Familie, kommen zu einem späteren Zeitpunkt.

„Wir haben uns in den letzten Wochen und Monaten besonders darauf konzentriert, unsere eigenen vier Wände zu verschönern. Dabei haben wir uns die Auswahl der neuen Möbel keinesfalls einfach gemacht. Wir haben uns sicherlich zehn Couches angeschaut, bis wir die richtige für uns gefunden haben. Nur weil das Geld für Anschaffungen jetzt da ist, heißt es nicht, dass wir willkürlich kaufen. Wir wollen uns in unserem Haus wirklich wohlfühlen – dafür stöbern wir auch gerne etwas länger. Gut Ding will schließlich Weile haben. Nach dem Prinzip gehen wir jetzt auch die Themen Urlaub und Hochzeitsfeier an. Wir schauen uns um, planen fleißig und warten auf eine Zeit, in der wir beides wieder so umsetzen können, wie wir es uns wünschen. Und Vorfreude ist auch etwas ganz Wunderbares.“

Träume erfüllen, Reisen planen oder Hochzeiten feiern

All das kann mit einem Los der SKL-Lotterie möglich werden. Im Februar, der 3. Klasse der 150. SKL-Lotterie warten über 330.000 Gewinne im Gesamtwert von 151.090.000 Euro auf Losbesitzerinnen und Losbesitzer. Am 28. Februar, dem Millionen-Montag stehen gleich 10 Chancen auf den Millionengewinn im Amtlichen Spielplan und laden zum Träumen ein. Und das wie bei der SKL-Lotterie üblich staatlich garantiert und steuerfrei.

Jetzt Lose sichern

Staatlich garantiert

Staatlich garantiert

Die 16 deutschen Bundesländer garantieren die ord­nungsgemäße Durchführung der SKL-Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und der Höhe der Gewinne.

Vererbbar

Vererbbar

Ein Lotteriegewinn der SKL ist vererbbar. Verstirbt der Gewinner, geht der Gewinn an dessen Erben über.

Steuerfrei

Steuerfrei

Lotteriegewinne sind in Deutschland garantiert von der Einkommensteuer befreit.

Wir helfen Ihnen gerne 089 67903-810
Nach oben