Reisen wie ein Millionär

So schön war das SKL Millionärsclub-Treffen in München

An kaum einem Ort in Deutschland tummeln sich so viele Millionärinnen und Millionäre wie in München. Welcher Ort würde sich da besser anbieten, um das SKL Millionärsclub-Treffen zum 75. Jubiläum der SKL gebührend zu feiern.

SKL-Millionär Timo Ullrich auf Tauchstation

Vom 07. bis 09. Juli war es soweit: 24 SKL-Millionärinnen und -Millionäre versammelten sich zu einem Treffen, das es so nur einmal im Jahr gibt. Der SKL-Millionärsclub, die wohl ungewöhnlichste Selbsthilfegruppe Deutschlands, lud ein: Nicht nur, um den diesjährigen Neu-Millionär Detlef Gatschke gebührend willkommen zu heißen, sondern auch, um das 75. Jubiläum der SKL-Lotterie zu feiern. Die Initiatorin des Millionärsclubs, Vesna Vekic, lässt das einzigartige Wochenende noch einmal Revue passieren:

„Wenn ich ganz ehrlich bin, konnte ich es kaum erwarten, endlich alle Mitglieder des Millionärsclubs wiederzusehen. Es ist einfach schon so lang her, dass wir uns in dieser großen Runde gesehen haben. Als wir uns Donnerstagabend im Ayinger am Platzl versammelt haben, war die Freude umso größer. Da ich die SKL Millionen-Events schon seit einigen Jahren begleiten darf, hatte ich das Glück, unser neues Mitglied Detlef bereits aus Baden-Baden zu kennen. Spätestens nachdem er den Abend aber mit dem für München typischen Fassanstich und einem beherzten „O’zapft is!“ eigeläutet hatte, wussten auch unsere anderen Mitglieder, wer der Neue im Club ist. In uriger Kulisse wurde köstlich gespeist, getrunken und gequatscht. Obwohl wir ein aufregendes Programm vor uns hatten, wollte niemand früh ins Hotel verschwinden. Um kurz vor Mitternacht haben wir uns dann doch verabschiedet, der Haupttag stand uns ja noch bevor. Am Freitag stand dann alles im Zeichen von Prunk und Glamour, genau so wie ich es am liebsten habe. Bei unserer privaten Führung durch das Schloss Nymphenburg und den Schlosspark konnten wir Inspirationen für die eigene Inneneinrichtung und Gartengestaltung sammeln. Nach einer fürstlichen Mittagspause durften wir den Schlosspark aus einer neuen Perspektive kennenlernen. In einer venezianischen Gondel schipperte uns der Gondoliere Maxi über den Parkkanal. Welche Geschichten er uns im Vertrauen über den einen oder anderen Promi erzählte, der schon Gast seiner Gondel war, verrate ich aber nicht. Fürs Abendessen haben wir uns dann alle in Schale geschmissen. Im exklusiven Famtain haben wir den Abend und das Event bei einem köstlichen Drei-Gang-Menü und vorzüglicher Weinbegleitung ausklingen lassen. Weit nach Mitternacht bin ich etwas erschöpft aber sehr glücklich in mein gemütliches Bett im Hotel gefallen.“

Alle Mitglieder des SKL-Millionärsclubs sind Gewinnerinnen und Gewinner der öffentlichen Sonderziehungen des SKL-Millionenspiels. Die nächste Chance, Teil dieses exklusiven Clubs zu werden, eröffnet sich Losbesitzerinnen und Losbesitzern im Herbst 2022 beim SKL Millionen-Event der 151. Lotterie.

Jetzt Lose sichern

Staatlich garantiert

Staatlich garantiert

Die 16 deutschen Bundesländer garantieren die ord­nungsgemäße Durchführung der SKL-Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und der Höhe der Gewinne.

Vererbbar

Vererbbar

Ein Lotteriegewinn der SKL ist vererbbar. Verstirbt der Gewinner, geht der Gewinn an dessen Erben über.

Steuerfrei

Steuerfrei

Lotteriegewinne sind in Deutschland garantiert von der Einkommensteuer befreit.

Wir helfen Ihnen gerne 089 67903-8810
Nach oben