Eine schöne Bescherung

Die SKL-Millionärinnen und SKL-Millionäre zeigen, wie sie sich auf das Fest der Liebe vorbereiten

Oh du Fröhliche - im Dezember funkelt und glitzert es, soweit das Auge reicht. Die Vorbereitungen auf das große Fest sind im vollen Gange – auch bei den Millionärinnen und Millionären der SKL. Wie die Feiertage bei den Glückspilzen aussehen und wie glänzend das erste Weihnachten nach dem großen Gewinn sein wird, berichten die Gewinnerinnen und Gewinner im exklusiven Interview.

Vesna Vekic feiert nicht zum ersten Mal als Millionärin Weihnachten. Bei der SKL-Millionenshow gewann die sympathische Münchnerin bereits im Jahr 2005 unglaubliche 5 Millionen Euro. Weihnachten gehört für sie zu einem der schönsten Feste des Jahres und sie zelebriert es feierlich.

„Dieses Jahr wird es bei uns zuhause wieder gesellig an den Festtagen. Nachdem wir vergangenes Jahr in sehr kleinem Kreis gefeiert haben, kann ich es kaum erwarten, endlich wieder mit Freunden und Familie gemeinsam das Weihnachtsfest genießen zu können. Die Weihnachtszeit startet bei mir für gewöhnlich bereits am Samstag vor dem ersten Advent, denn da stellen wir bei uns im Hof einen großen Christbaum auf und alle unsere Liebsten kommen zu einem Weihnachtsfest vorbei. Ganz traditionell wird dabei der Christbaum bestaunt und die Weihnachtszeit eingeläutet. Zu Hause kommt die Weihnachtsstimmung vor allem durch unsere Dekoration auf: Viele kleine Lichter, Tannenbäumchen und eine Krippe schmücken unseren Wohnbereich, denn gerade jetzt wollen wir es uns erst recht gemütlich machen. Für den besonderen Weihnachtszauber sorgt bei mir außerdem ein Weihnachtsduft, den ich im Haus versprühe. Wenn dann kurz vor Weihnachten alles nach Lebkuchen duftet, bin ich bereit für den Weihnachtsabend.“

Für Timo Ullrich scheint das Losglück in der Familie zu liegen. Schon sein Großvater gewann bei der SKL einen großen Betrag. Beim SKL Millionen-Event 2018 übertraf Timo Ullrich jedoch den 200.000 D-Mark-Gewinn des Großvaters und wurde zum SKL-Millionär. Familiär wird es für den Glückspilz auch an Weihnachten.

„Heiligabend verbringen meine Frau, meine zwei Kinder und ich mit meinen Eltern, meinem Bruder und dessen Familie. Die Vorbereitung auf das Fest übernimmt meine Frau – hierin ist sie viel besser als ich, auch was die Geschenke angeht. Ehrlicherweise bin ich einer derjenigen, der Weihnachtsgeschenke gerne auf den letzten Drücker besorgt, obwohl meine Kinder eine Wunschliste erstellt haben. Geschafft habe ich es bis zum 24. Dezember aber immer, weswegen diese Geschenke dann größtenteils auch schön verpackt unter dem Weihnachtsbaum liegen. Dann ist es am schönsten, wenn ich in die strahlenden Gesichter aller schaue, wenn sie die Geschenke auspacken. Diese gemeinsamen Momente an Weihnachten mit der Familie genieße ich sehr.“

Für Denny Wanner ist es dieses Jahr das erste Weihnachtsfest als Millionär. Der frischgebackene Gewinner des SKL Millionen-Events, das im Oktober stattfand, ist voller Vorfreude auf das Fest.

„Ich komme aus dem Staunen noch immer nicht raus, als echter Millionär das Weihnachtsfest zu feiern. Das ist für mich eigentlich schon das schönste Geschenk, das ich dieses Jahr erhalten konnte. Mein Glück teile ich natürlich umso lieber mit meinen Liebsten und dafür sind die Festtage ideal. Gemeinsam mit der Familie unbeschwert Zeit verbringen zu können – und das in dem Wissen, finanziell abgesichert zu sein, macht mich unendlich glücklich und sorgt natürlich für besonders gute Weihnachtsstimmung.“

Staatlich garantiert

Staatlich garantiert

Die 16 deutschen Bundesländer garantieren die ord­nungsgemäße Durchführung der SKL-Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und der Höhe der Gewinne.

Vererbbar

Vererbbar

Ein Lotteriegewinn der SKL ist vererbbar. Verstirbt der Gewinner, geht der Gewinn an dessen Erben über.

Steuerfrei

Steuerfrei

Lotteriegewinne sind in Deutschland garantiert von der Einkommensteuer befreit.

Wir helfen Ihnen gerne 089 67903-810
Nach oben