Servicebereich

Warnung vor Anrufen der Firma „Einnahme Bunter“

Wir möchten Sie vor Anrufen und einer SKL-Spielbeteiligung bei der Firma „Einnahme Bunter“ warnen. Uns liegen Hinweise vor, dass die Firma „Einnahme Bunter“ telefonisch SKL-Lose anbietet.

Die Mitarbeiter der Firma geben sich als direkter Vertriebspartner der Direktion der Süddeutschen Klassenlotterie aus.
Mit unseriösen Werbeaussagen über angebliche Jubiläumsvorteile wird dabei versucht, über eine Ertragsgesellschaft SKL-Loskombination mit 10 Zehntel-Losen anzubieten.
Nach Herausgabe der Bankdaten wird dem Interessenten ein Begrüßungsschreiben mit Auflistung verschiedener Losnummern zugesandt und der Spieleinsatz vom Konto abgebucht.
Die aufgeführten SKL-Losnummern nehmen jedoch nicht am Spiel teil, da die Firma „Einnahme Bunter“ nicht als Vertriebsorgan der SKL-Lotterie zugelassen ist bzw. von keinem Staatlichen Lotterieeinnehmer der SKL-Lotterie mit Losen beliefert werden darf.
Ebenso besteht auf Grund des seit 01.01.2008 in Deutschland gültigen Glücksspielstaatsvertrags ein absolutes Werbeverbot für Telefonmarketingaktivitäten im Glücksspielbereich.

Wir raten Ihnen daher von einer Losbestellung für SKL-Lose bei der Firma „Einnahme Bunter“ ab.

Abschließend versichert Ihnen die SKL-Lotterie, dass sie mit der Firma „Einnahme Bunter“ in keiner Geschäftsbeziehung steht.


Staatlich Garantiert

Die Lotterieprodukte der Marke SKL sind Angebote der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.