Zu den Hauptinhalten springen
SKL MillionärsClub

So schnell kann’s gehen!

In wenigen Monaten zum großen Gewinn...

Den 12. Oktober 2018 werde ich mein Leben lang nicht vergessen! Denn an diesem Wochenende hieß es für mich: Mit der Chance auf 1 Million Euro von der Oberpfalz an die Ostsee. Die SKL-Lotterie und der Moderator Eric Schroth begrüßten mich als eine der 20 Kandidaten und Kandidatinnen zum Millionen-Event in Travemünde. Wie ich das atemberaubende Wochenende erlebt habe und welche Wünsche ich nun meiner Familie und mir nach dem Gewinn erfüllen kann, erfahrt Ihr in diesem Blogeintrag.

Am Morgen nach unserer Ankunft erwartete uns die erste der vier Spielrunden an Bord des Travemünder Wahrzeichens – die Viermastbark Passat. Passend dazu wurden uns – natürlich nach dem Zufallsprinzip – Schatzkisten mit den Nummern 1 bis 20 zugeteilt. Spannung machte sich breit. Ich öffnete die kleine Truhe mit der Nummer 1 und fand darin einen goldenen Schatz. Die Eintrittskarte für die zweite Spielrunde! Nachdem ich auch im zweiten Spiel „Schiffe versenken“ am Timmendorfer Strand eine Runde weiterkam, spürte ich schon: Das Glück ist auf meiner Seite. Schließlich bin ich erst seit wenigen Monaten in Besitz eines SKL-Loses, wurde für diese wunderbare Reise ausgelost und habe nun obendrein noch die Chance auf 1 Million Euro.

Das dritte und damit vorletzte Spiel stand bevor und die letzten fünf Kandidaten fest. Vor uns lagen fünf verschlossene Logbücher, die wir mit unseren persönlichen Glücksschlüsseln öffneten. Moderator Eric Schroth ließ uns Schritt für Schritt die Bücher öffnen – ich konnte die Anspannung kaum aushalten. Und dann war plötzlich klar: Ich gehöre tatsächlich zu den zwei glücklichen Finalisten! Der Traum von 1 Million Euro rückte für mich in greifbare Nähe. Und somit auch der Traum einer entspannten Zeit für meine Familie und mich.

Für die finale Spielrunde fand ich Unterstützung durch meinen persönlichen Glückspaten Thomas Heinze. Meinem Mitfinalisten wurde eine goldene und mir eine rote Champagnerflasche zugelost. Entscheidend war nun die Ausgabe der SKL-Lostrommel: Eine ungerade Zahl würde meinen Konkurrenten zum Sieger machen, die geraden Zahlen dagegen würden mich zur neuen SKL-Millionärin küren. Die Trommel begann sich zu drehen und mein Herz schlug immer schneller und schneller. Endlich fiel eine Kugel heraus. Es war die Nummer 18! Eine gerade Zahl. Ich war fassungslos, denn das bedeutete: Plötzlich bin ich um 1 Million Euro und einen unfassbaren Glücksmoment reicher.

Natürlich habe ich sofort meinen Mann angerufen, der ebenso sprachlos auf meine Nachricht reagierte. Nachdem wir langsam begreifen können, was für ein unfassbar großes Glück uns widerfahren ist, freue ich mich darauf, meiner Familie und mir endlich wieder etwas Gutes zu tun. Meine Kinder dürfen sich auf eine ausgiebige Shoppingtour freuen und mit meinem Mann soll es mal wieder in den Urlaub gehen – am liebsten mit dem Kreuzfahrtschiff in die Karibik. Das wünschen wir uns schon seit 15 Jahren!

Voller Dankbarkeit und Glück,
Eure Monika

Jörg Pilawa
Jörg Pilawa

Mein Tipp:
Spielen Sie mit!

Beim SKL Millionen-Event Millionär/-in werden. Staat­lich garantiert! Sie können der oder die Nächs­te sein. Schon ab 15 € haben Sie die Chance, selbst als Kandidat/-in dabei zu sein...


Staatlich Garantiert

Die SKL-Lotterien sind Spielangebote der GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.