Plötzlich reich!

Es ist eine schöne Tradition, dass der SKL-Millionärsclub, dem alle Gewinner der SKL-Shows angehören, in regelmäßigen Abständen zu gemeinsamen Aktivitäten zusammen kommt. Längst sind im Millionärs­club viele Freundschaften entstanden, schließlich eint alle Mitglieder, dass sie das Glück über Nacht zu reichen Menschen gemacht hat.

Millionäre rasen ins Glück

Das Vergnügen kommt bei den regelmäßigen Treffen natürlich nicht zu kurz. So trafen sich die Millionäre in Köln bereits 12. Mal. Das absolute Highlight war die exklusiv angemietete „Michael-Schumacher“-Kartbahn in Kerpen. Wie echte Renn-Profis rasten die Millionäre über die Strecke und zeigten, ob sie trotz steigendem Adrenalin­spiegel das Kart schnell und mit viel Gefühl in den Kurven unter Kontrolle haben. Für das Abschlussrennen brauchte es eine gewisse Portion Glück und Geschick, denn nur wer auf die ersten drei Plätze fuhr, erhielt eine der heiß begehrten Medaillen.

Ein absolutes Muss in Köln ist auch ein Besuch des legendären Schokoladenmuseums: Bei einem Pralinenkurs schauten die Millionäre den Chocolatiers über die Schulter und bereiteten die süße Versuchung selbst zu. Zum Abschluss des Aufenthaltes in der Comedy-Hochburg Köln gab es für die Millionäre noch etwas zum Lachen. Dafür besuchten sie im Atelier Theater die SuperSpitzenKnallerShow von Christoph Köhler, der eine Mischung aus Comedy, Magie und Moderation präsentierte.

blog.skl.de

Der Millionärsclub bloggt

Wenn Träume wahr werden. Wie lebt es sich im Club der SKL-Millionäre? Einblicke in das reale Leben der Millionäre...

Der SKL-Millionärsclub

Das SKL-Millionenspiel hat in seiner 68-jährigen Geschichte bereits so manchen zum Millionär gemacht. Sehr viel Geld zu gewinnen, das ändert das Leben auf einen Schlag. Genau aus diesem Grund wurde eine wohl einzigartige Institution geschaffen: der „SKL-Millionärsclub“. Dieser ist nicht nur eine Art Stammtisch der glücklichen Gewinner der SKL-Shows, er dient auch dem Erfahrungsaustausch. So stehen jedem Neu-Millionär die etablierten Club­mit­glieder mit Rat und Tat zur Seite. Schließlich eint alle, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes über Nacht reich wurden. So kann jeder von ihnen gut nachfühlen, wie es dem anderen geht und womit er sich als Millionär be­schäftigen muss. Ein Millionengewinn bringt naturgemäß viele neuartige Herausforderungen mit sich. Seit 2005 treffen sich die SKL-Millionäre mehrmals im Jahr, um Zeit miteinander zu verbringen, um über ihre neue Lebens­situation zu sprechen oder zur Aufzeichnung der SKL-Millionen-Show. Während des 10-jährigen Bestehens des SKL-Millionärsclubs sind viele Freundschaften entstanden und immer neue entstehen – denn jedes halbe Jahr kommt ein neues Mitglied hinzu, wenn in der SKL-Millionen-Show wieder ein Neu-Millionär gekürt wird.

Millionen-Event
Millionen-Event

Nur beim SKL-Millionenspiel

Ein Millionen-Moment garantiert: Beim SKL- Millionen-Event erlebt ein SKL-Spieler seinen Millionen-Moment live. Staatlich garantiert! Das Beste: Zum Millionär kann man bei der Sonder­ziehung schon mit einem 1/10-Los werden...

TV Spot
TV Spot

Der SKL-Millionenmoment

Auch in der 140. Lotterie wird wieder ein SKL-Spieler in unserem großen Ziehungsevent zum Millionär. Das könnten diesmal Sie sein, mit einem Los des SKL-Millionenspiels für 15 € monatlich. Sie möchten wissen, wie man sich als frischgebackener SKL-Millionär fühlt?


Staatlich Garantiert

Die Lotterieprodukte der Marke SKL sind Angebote der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.