Millionen auf dem Parkett

Es ist eine schöne Tradition, dass der SKL-Millionärsclub, dem alle Gewinner der SKL-Shows angehören, in regelmäßigen Abständen zu gemeinsamen Aktivitäten zusammen kommt. Längst sind im Millionärs­club viele Freundschaften entstanden, schließlich eint alle Mitglieder, dass sie das Glück über Nacht zu reichen Menschen gemacht hat.

Millionäre in der Metropole des Geldes – Frankfurt am Main

Diesmal gingen die Millionen jedoch nicht über das Börsen-, sondern über das Tanzparkett. Kein Geringerer als Joachim Llambi, der Juror aus „Let’s Dance“, bat die Mitglieder des SKL-Millionärsclubs zum exklusiven Tanzkurs. Charmeur Llambi, der ehemalige Turniertänzer und hauptberufliche Börsenhändler, begeisterte damit vor allem die Damen. Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch im Tigerpalast Varieté Theater. Atemberaubende Akrobatik, Kabarett, Chanson und Live-Musik im kleinen Rahmen – nur 190 Gäste fasst das Theater. So erlebt man die Künstler und Artisten hautnah mit, was den besonderen Reiz dieses Varietés ausmacht. In diesem Fall wohl auch für jene, die auf der Bühne stehen. Denn so viele Millionäre hatten sie wahrscheinlich noch nie im Publikum.

Die SKL-Millionen-Show

In der SKL-Millionen-Show sind sie reich geworden und genießen seitdem zumindest finanziell die große Freiheit...

Der SKL-Millionärsclub

So viel Geld zu gewinnen, verändert das Leben auf einen Schlag. „Ein Millionengewinn bringt viele Heraus­forder­ungen mit sich“, sagt Sprecher des Vorstands der GKL Dr. Gerhard Rombach. Finanzdienstleister, alte Bekannte und Verkäufer jeder Art stehen plötzlich vor der Tür. Deshalb wurde der SKL-Millionärsclub ins Leben gerufen, eine im Lotteriebereich wohl einzigartige Institution und eine Art Stammtisch für SKL-Gewinner. „Als staatliche Lotterie ist es unsere Verantwortung, den Gewinnern Hilfestellung zu geben.“

Millionen-Event

Nur beim SKL-Millionenspiel

Ein Millionen-Moment garantiert: In der großen Sonder­zieh­ung des SKL-Millionenspiels wird ein SKL-Spieler seinen Mil­li­onen-Moment live erleben und 1 Million Euro ge­win­nen. Das Beste: Zum Millionär kann man bei der Sonderziehung schon mit einem 1/10-Los werden.

 

Der Millionärsclub bloggt
blog.skl.de

Wenn Träume wahr werden. Wie lebt es sich im Club der SKL-Millionäre? Unglaubliche Erlebnisse, lustige Geschichten...

blog.skl.de


Staatlich Garantiert

Die Lotterieprodukte der Marke SKL sind Angebote der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.