Zu den Hauptinhalten springen

Das SKL Millionen-Event: (Oktober 2020)

1 Million Euro in greifbarer Nähe

Das SKL Millionen-Event geht in die nächste Runde! In Wolfsburg entscheidet sich vom 8. bis 10. Oktober 2020, für wen der 20 per Zufallsprinzip ermittelten Kandidatinnen und Kandidaten der Traum von 1 Million Euro wahr wird. Begleitet werden sie wie immer von zwei prominenten Glückspaten, die ihnen bei den Spielen zur Seite stehen und sie mit vollem Einsatz unterstützen. Dieses Mal mit dabei: Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer und „Tatort“-Kommissar Harald Krassnitzer.

Eric Schroth – „Reiseleiter“

Moderator, Showmaster, Redakteur und Entertainer


Er führte die Kandidaten und Glückspaten durch die Glücks-Etappen. Eric Schroth ist der geborene Entertainer.

Der Mann scheint immer gut drauf zu sein und verbreitet gute Laune. Mit seiner jungen, charmanten und auch etwas verrückten Art wird er für erstklassige Unterhaltung sorgen.

Ann-Kathrin Kramer – Glückspatin

Schauspielerin, Autorin


Cool, tough und sexy - der erste Eindruck, den Ann-Kathrin Kramer vermittelt. Und bildhübsch ist sie auch noch. Doch der melancholische Ausdruck in ihren tiefblauen Augen verrät Sensibilität und seelischen Tiefgang.
Mit der Krimireihe „Das Duo“ und Filmen wie „30 Tage Angst“ oder „Eltern allein zu Haus“ hat sie sich längst als beliebte und geschätzte Darstellerin etabliert. Seit 19 Jahren ist sie mit Harald Krassnitzer zusammen, seit 10 Jahren mit ihm verheiratet – die beiden leben im Bergischen Land.

Harald Krassnitzer – Glückspate

Schauspieler, Autor


Harald Krassnitzer ist dem deutschen Fernsehpublikum aus seinen Rollen in „Der Bergdoktor“, „Der Winzerkönig“ und dem Wiener „Tatort“ bekannt. Nicht viele Schauspieler sind derart präsent auf den Bildschirmen wie der gebürtige Salzburger - und derart etabliert in ihrer Position. Er wurde bereits zwei Mal als „Beliebtester Serienstar“ geehrt. Privat ist der Schauspieler mit Ann-Kathrin Kramer verheiratet und lebt mit ihr in Wuppertal.

20 Glückspilze, prominente Glückspaten – und ganz viel Spannung!

Das Glück winkt einem von 20 Kandidatinnen und Kandidaten am Wochenende vom 8. bis 10. Oktober 2020 beim SKL Millionen-Event in Wolfsburg. Dort warten viele Überraschungen auf die 20 Kandidatinnen und Kandidaten, allen voran die beiden prominenten Glückspaten, die auch privat ihr Glück miteinander gefunden haben: Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer und „Tatort“-Kommissar Harald Krassnitzer. Moderator Eric Schroth schickt die beiden am Aktionstag in unterhaltsame Spielrunden, bei denen auch das Auto eine Rolle spielen und in denen nach dem bekannten Zufallsprinzip der neue/ die neue SKL-Millionär/-in ermittelt wird.

In jeder Spielrunde scheiden einige Kandidatinnen und Kandidaten aus, aber auch sie müssen nicht mit leeren Händen zurück nach Hause, denn alle 20 gewinnen jeweils mindestens 1.500 Euro. Im großen Finale hoffen dann schließlich zwei um 1 Million Euro. Ein absolutes Highlight, das der oder die Glückliche nie wieder vergessen wird – wie auch alle anderen, die dabei sind.

Millionen-Event
Millionen-Event

Grenzen-Los frei

Ihr Los zum grenzenlos glücklich sein!

Beim SKL Millionen-Event Millionär/-in werden. Staat­lich garantiert! Sie können der oder die Nächs­te sein. Schon ab 15 € haben Sie die Chance, selbst als Kandidat/-in dabei zu sein...

TERMIN VORMERKEN:
27. Oktober 2020

Erleben Sie den großen Glücks­moment des SKL-Neumillionärs! Alle Infos zum packenden SKL-Millionen-Event, den prominenten Glückspaten und den spannenden Etappen finden Sie hier ab dem 27. Oktober 2020!


Staatlich Garantiert

Die SKL-Lotterien sind Spielangebote der GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.