Der SKL Millionen-Event:

Der Traum von der Million erfüllte sich am Mittelmeer

Der SKL Millionen-Event ging in die dritte Runde und bescherte den 20 Kandidaten unvergessliche Momente auf Malta. 1 Tag, 4 Etappen und 1 Million Euro: Auf einen von ihnen wartete am Wochenende vom 23. bis 25. September 2016 das ganz große Glück. Er oder sie wurde über Nacht zum Millionär! Begleitet wurde die Veranstaltung von zwei prominenten Glückspaten, die sich in actionreichen und unterhaltsamen Spielen an unterschiedlichen Etappen spannende Duelle lieferten.

Eric Schroth – „Reiseleiter“

Er führte die Kandidaten und Glückspaten durch die Glücks-Etappen. Eric Schroth ist der geborene Entertainer. Der Mann scheint immer gut drauf zu sein und verbreitet gute Laune. Mit seiner jungen, charmanten und auch etwas verrückten Art sorgte er für erstklassige Unterhaltung.

Mariella Ahrens – Glückspatin

Mariella Ahrens ist eines der bekanntesten deutschen TV-Gesichter. Als Schauspielerin in Serien wie „In aller Freundschaft“, „Der Bergdoktor“ und „Ein Fall von Liebe“ sorgte sie für Furore. Auf Malta zeigte sie für die SKL-Kandidaten vollen Einsatz.

Francis Fulton-Smith – Glückspate

Viele kennen ihn als smarten Frauenschwarm aus den TV-Serien „Familie Dr. Kleist“ und „Ein Fall von Liebe“ oder aus Rosamunde-Pilcher-Filmen. Doch der deutsch-britische Schauspieler kann auch anders, er brillierte bereits als Franz-Josef Strauß und Hermann Göring.

Auf vier Glücks-Etappen zur Million

Mit einer sensationellen Chance von 1 : 20 begeben sich die Kandidaten auf die Reise, die ihr Leben entscheidend verändern kann. Die Details der Reise sind vorab nicht bekannt. Sie stiegen in einen Flieger Richtung Malta und lließen sich vor Ort überraschen.

„Reise ins Glück“

Auf Malta gelandet, wurden die 20 Kandidaten von den beiden prominenten Glückspaten Mariella Ahrens und Francis Fulton-Smith in Empfang genommen. Gewohnt charmant und witzig führte der Moderator Eric Schroth durch das Event ließ und die beiden Prominenten wieder in spannenden Duellen gegeneinander antreten. Bei jedem Spiel schieden einige Kandidaten aus, sodass im großen Finale nur noch zwei von ihnen um 1 Million Euro zitterten. Die Spieletappen fanden an verschiedenen Orten der wunderschönen Insel statt und zu guter Letzt entschied sich vor malerischer Kulisse, wer zum neuen SKL-Millionär gekürt wurde. Ein einmaliges Highlight, das der oder die Glückliche bestimmt nie wieder vergessen wird. » Alle Infos zum SKL Millionen-Event

Millionen-Event
Millionen-Event

Eine Million Glücksmomente

Das gibt nur beim SKL-Millionenspiel. Ein SKL-Spieler erlebt seinen Millionen-Moment live. Staatlich garantiert! Sie können der nächste sein. Schon ab 15 € haben Sie die Chance, selbst als Kandidat dabei zu sein...


Staatlich Garantiert

Die Lotterieprodukte der Marke SKL sind Angebote der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.