Ein Event der Extraklasse an der Ostsee

Start einer Reise in ein sorgenfreies Leben

Für 20 SKL-Kandidaten hieß es „Koffer packen“. Viele Überraschungen warteten auf die SKL-Kandidaten beim SKL Millionen-Event in Travemünde, allen voran die prominenten Glückspaten Tanja Wedhorn und Thomas Heinze.

Schatzkisten- und Schiffsglück

Bei strahlend blauem Himmel wurde es für die 20 Kandidatinnen und Kandidaten auf dem Museums­schiff „Passat“ das erste Mal richtig spannend:

An Bord wurden ihnen Schatzkisten mit den Nummern 1 bis 20 zugelost. Monika Plank zog die Nummer 1, öffnete mit ihrem persönlichen Glücksschlüssel ihre Schatzkiste und kam durch den goldenen Schatz eine Runde weiter.

Am Timmendorfer Strand startete dann die zweite Spielrunde. Zehn Modelle der am Vormittag besuchten „Passat“ waren aufgebaut, jedes versehen mit einer für das Spiel „Schiffe versenken“ typischen Feldnummer.

Unter fünf Schiffen verbarg sich ein SKL-Aufkleber, das Zeichen fürs Weiterkommen. Auch hier war die 1, genauer Feld A1, Monika Planks Nummer zum Glück.

Millionen-Event
Millionen-Event

Grenzen-Los frei

Ihr Los zum grenzenlos glücklich sein!

Beim SKL Millionen-Event Millionär/-in werden. Staat­lich garantiert! Sie können der oder die Nächs­te sein. Schon ab 15 € haben Sie die Chance, selbst als Kandidat/-in dabei zu sein...


Staatlich Garantiert

Die Lotterieprodukte der Marke SKL sind Angebote der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) - gegründet per Staatsvertrag in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts - mit einem Sitz in der Freien und Hansestadt Hamburg und einem Sitz in München. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Diese 16 Bundesländer sind die Trägerländer der GKL und garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne.